®

Service

Service
Baustromausrüstung

» Baustromversorgung

Für den provisorischen Energiebedarf werden fast immer Baustromanschluss- und Verteilerschränke verwendet, in denen ein Zähler des entsprechenden Energieversorgers eingesetzt ist.

Ein Antrag auf Baustrom wird durch unseren Elektrofachbetrieb bei dem für Sie zuständigen Energieversorgungsunternehmen gestellt.

Bei größeren Bauvorhaben sollten Sie sich in jedem Fall vorher über die zu erwartenden Kosten einer Baustromversorgung informieren. Neben der Dauer der Versorgung und der benötigten Anschlussleistung ist die Entfernung zu vorhandenen Elektroversorgungseinrichtungen ein wesentlicher Kostenfaktor.